30 Meter Taubergung nach 10 Meter Absturz in Neustift

Nach einem Absturz über Felsdurchsetztes Waldgelände beim Abstieg von den Klamperbergalm wurde der Christophorus 1 durch die Bergrettung Neustift zum Abtransport der verletzten 52 Jährigen deutschen Wanderin gerufen!
Sie musste mittels 30 Meter Taubergung zwischen den Bäumen heraus mit dem Bergesack, nach der notärztlichen Versorgung, geborgen und ins Tal geflogen werden!
Im Anschluss brachte sie der C1 nach Hall ins Krankenhaus.