Knapp dem Tod entronnen

Bericht von ORF Tirol:

Ein 24-jähriger Skifahrer wäre am Dienstag nach einem Sturz im Skigebiet Nordkette in Innsbruck fast erstickt. Nur dem raschen Eingreifen seiner Begleiter verdankt er sein Leben. Er blieb bei einem Sturz mit dem Kopf nach unten in den Latschen stecken. Mehr… http://tirol.orf.at/news/stories/2562832

Der Schifahrer wurde mit dem Christophorus 1 am Bergeseil direkt in die Klinik nach Innsbruck geflogen!

Link Bericht ORF: http://tirol.orf.at/news/stories/2562832/