Lawinenabgang in Hintertux

Vermutlich ohne Fremdeinwirkung löste sich in im Bereich der Jausenstation Bichlalm in Hintertux eine Lawine. Die alarmierte Bergrettung sondierte den Lawinenkegel und auch ein vom NAH C1 eingeflogener Lawinenhund konnten keine Personen finden.

Foto: Christophorus 1