Rodelunfall im Pinnistal

Zu einem dramatischen Rodelunfall kam es im Pinnistal. Eine 43jährige
Rodlerin musste vom NAH Christophorus 1 mit schwersten Kopfverletzungen in
die Universitätsklinik Innsbruck geflogen werden nachdem sie – bei der
Talfahrt mit ihrer Rodel – 10 Meter abstürzte und gegen einen Baum stieß.

Foto: Christophorus 1