Absturz im Zuge einer Militärübung

Während einer laufenden Militärübung in der Wattener Lizum stütze ein holländischer Soldat ca. 15 über felsiges Gelände. Aufgrund seiner schweren multiplen Verletzungen musste er vom Notarzt des NAH Christophorus 1 versorgt und anschließend in die Klinik geflogen werden.

Foto: Christophorus 1