Rettung aus dem stark Wasser führenden Inn

Zwei Personen mussten von den Einsatzkräften, der Feuerwehr Innsbruck, der Wasserrettung Innsbruck, dem Roten Kreuz Innsbruck, mit Luftunterstützung der Crew des NAH Christophorus 1, aus dem stark Wasser führenden Inn gerettet werden. Fotos: www.zeitungsfoto.at (Daniel Liebl), Peter Mazzalai (Christophorus 1) Link: ORF Tirol...
mehr

Schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße zw. Inzing und Hatting

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der Landesstraße zwischen Inzing und Hatting. Eine Person wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Nach der notärztlichen Versorgung durch die Teams des NEF Telfs und des NAH Christophorus 1 wurde die Patientin mittels NAH in die Klinik Innsbruck geflogen. Foto:...
mehr

Zwei Einsätze für Christophorus 1 am Fußstein (3380m) innerhalb von 4 Tagen

Innerhalb von vier Tagen wurde der NAH Christophorus 1 zweimal in den frühen Morgenstunden zur Bergung von Verletzen vom Fußstein (3380 m)am Tuxer Hauptkamm in den Zillertaler Alpen angefordert. Beim Ersten Einsatz war es Steinschlag, ausgelöst vom Vorstieg-Kletterer, der einen Stein auslöste und die beiden anderen am Zwischenstand sicherten Kameraden verletze. Beim zweiten Einsatz führte...
mehr

Fahrzeugüberschlag in der Hinterriß

Am frühen Nachmittag ereignete sich auf der Landesstraße in Hinterriß ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein Pkw hatte sich, aus bislang unbekannter Ursache, in einer Rechtskurve überschlagen. Der Lenker und dessen Beifahrer konnten, mit ein paar Kratzern, aus dem Pkw aussteigen. Nach der Behandlung durch den Notarzt des NAH C1 musste niemand in ein Kranken haus geflogen...
mehr

Taubergungen aus dem Adlerklettersteig

Gleich zwei Kletterer musste die Crew des NAH Christophorus 1  mittels Kaperbergung am 30 Meter Fixtau aus dem „Adler-Klettersteig “ bergen. Erschwert hatte die Rettung der völlig erschöpften Kletterer der böige Wind einer sich bildenden Gewitterwolke im Einsatzgebiet. Foto: Zwischenlandeplatz Alplhütte – in Blickrichtung...
mehr