Unfall bei Forstarbeiten

Beim Entasten umgestürzter Bäume verletzte sich ein Forstarbeiter so schwer, dass er vom Notarzt des NAH Christophorus 1 versorgt, anschließend mittels Taubergung aus dem unwegsamen Gelände geborgen und zur weiteren Behandlung in das Bezirkskrankenhaus Schwaz geflogen werden musste.

Foto: Christophorus 1 bei der Taubergung des Verletzten