Einsatzreicher Freitag

Der Notarzthubschrauber Christophorus1 musste am 21.02. drei mal zu verletzen Skifahrern ausrücken! Ein 19jähriger musste mit einem Polytrauma nach einem Anprall gegen einen Baum in die Innsbrucker Klinik gebracht werden. Unterstützend wurde der Hubschrauber ebenfalls angefordert um Taucher der Berufsfeuerwehr Innsbruck zu einem Einsatz im Inn zu bringen. Kurz vor Dienstende ereignete sich auf...
mehr

Materialtransport

Heute wurde im Auftrag der Uni Klinik Innsbruck, ein für das Überleben eines Patienten dringend benötigte Material, für die Durchführung eines lebenswichtigen Eingriffes ins Krankenhaus Feldkirch geflogen. Ohne die rasche Luftbrücke, konnte das Überleben des Patienten nicht gewährleistet...
mehr

Schwere Kopfverletzungen nach Sturz auf der Piste

Schwere Verletzungen im Kieferbereich erlitt ein junger schwedischer Skifahrer im Skigebiet Axamer Lizum. Die Crew des NAH Christophorus 1 flog den Skifahrer, nach einer notärztlichen Versorgung im Skigebiet, in den Schockraum der Klinik Innsbruck. Foto: Crew Christophorus...
mehr

Skifahrer bleibt verletzt im Wald liegen

Aus bislang unbekannter Ursache kam ein Skiurlauber im Skigebiet Rosshütte bei der Talfahrt zu Sturz und in weiterer Folge erst in einem steilen Waldstück zum Liegen. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste er von der Pistenrettung Rosshütte erstversorgt und anschließend nach der medizinischen Betreuung durch die Crew des NAH Christophorus 1 in die Klinik nach Innsbruck geflogen...
mehr