1000ster Einsatz für Flugretter Gabriel Wehinger

Flugretter Wehinger Gabriel feierte gestern am 13.12.2014 seinen 1000. Einsatz.

Christophorus 1 wurde gegen 16:00 zu einer Bewusstlosen Frau in einem Auto, nach Gries im Sellraintal gerufen.
Eine ca. 45 jährige Japanerin hatte sich nach einem Sturz beim Schitouren gehen eine tiefe Schnittverletzung im Bereich des Unterschenkels
zugezogen. Ihr Mann leistete Erste Hilfe und wollte sie dann mit dem Auto in die Klinik fahren, während der Fahrt verlor sie dann aber das Bewusstsein und der Mann verständigte die Leitstelle Tirol.
Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde sie mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.
Für Gabriel Wehinger der seit 2001 in der Christophorus Flugrettung tätig ist war dies sein 1000er Einsatz.

Foto: Flugretter Gabriel Wehinger und NA Dr. Wolfgang Lederer; Christophorus 1