Lawinenabgang Hafelekar

Am Mittwochvormittag wurde der Christophorus 1 zu einem Lawinenabgang mit mehreren Verschüttenden zum Hafelekar (Nordkette Innsbruck) alarmiert. Es wurden von der Leitstelle Tirol zwei Verschüttete gemeldet, wobei eine schon ausgegraben war und die zweite gerade geborgen wurde. Die Crew des NAH sah beim Anflug, wie sich noch eine Lawine löste. Aufgrund der noch sehr großen Gefahr von...
mehr

Geburt Klinikdach (Bericht tt.com)

Hall – „So eilig hat es noch keiner gehabt, aus meinem Hubschrauber auszusteigen“, sagte Klaus Egger nach einer glücklichen Geburt direkt am Hubschrauberlandeplatz des Landeskrankenhauses Hall. Der Pilot des Rettungshubschraubers „Christophorus 1“ hatte am Montagnachmittag Barbara Klingenschmid vom Großvolderberg abgeholt. Sie hatte bereits starke Wehen und wurde...
mehr

Einsatz Christophorus 1 nach Schneeräumarbeiten

Bei Schneeräumarbeiten kippte am Mittwochvormittag ein 52-Jähriger mit einem Kleinbagger in Sistrans um. Im Bereich des Friedhofs war ein Behälter mit Holzbrettern abgedeckt, wobei diese dem Gewicht des Baggers nicht standhielten, teilte die Polizei mit. Der Bagger kippte zur Seite und der Einheimische wurde mit einer Hand und einem Bein im Bereich der Glastüre eingeklemmt. Mit Hilfe der...
mehr

Im Winter ein normales Bild am Stützpunkt

Im Winter ist dies an den Stützpunkten der Christophorus Flotte ein ganz normales Bild. Es versehen die LawinenhundeführerInnen der Bergrettung Tirol, Dienst an den Stützpunkten der Christophorus Flotte, um im Falle eines Lawinenabganges mit Verschüttung von Personen, sofort mit dem Hubschrauber in das Einsatzgebiet geflogen zu werden. Die Hunde und Ihrer Herrchen bzw. Frauchen der...
mehr

Interner Notfall auf dem Gipfel der Lampsenspitze (Sellrain)

Am 06. Jänner wurde die Crew des Christophorus 1 zu einem internen Notfall auf den Gipfel der Lampsenspitze im Sellraintal gerufen. Gegen Mittag befanden sich im Gipfelbereich zwischen 40 und 50 Personen, nach mehreren Anflügen war es letztlich doch möglich Platz für den Heli zu schaffen und den Patienten aufzunehmen. Der 40jährige Tiroler wurde versorgt ins Krankenhaus nach Hall...
mehr