Rodel Unfall Kemater Alm

Ein 40 jähriger Einheimischer kam am 07.01.15 bei der Fahrt mit der Rodel von der Kemater Alm in einer Kurve vor einer Brücke vom Weg ab und stürzte ca. 5 Meter in ein Bachbett, wo er schwerverletzt liegen blieb. Ein Nachfolgender Rodler sah den Unfall und zog den Verletzten aus dem Wasser, wo er von der Crew des C1 versorgt wurde und unter Mithilfe der Bergrettung Axams auf die Rodelbahn...
mehr