Einsatz über die Grenze

Letzten Mittwoch wurde bereits um 06:15 der Notarzthubschrauber Christophorus1 weit über seine Gebietsgrenzen hinaus alarmiert. Der Einsatzort befand sich im schwäbisch-bayrischen Grenzgebiet ca. 70km Luftlinie von Innsbruck entfernt. Ein 6jähriges Mädchen wurde primär von einem ortsansässigen Notarzt versorgt und musste mit neurologischen Störungen ins Krankenhaus Garmisch geflogen werden.

© Bild: Christophorus 1