Knapp dem Tod entronnen

Bericht von ORF Tirol: Ein 24-jähriger Skifahrer wäre am Dienstag nach einem Sturz im Skigebiet Nordkette in Innsbruck fast erstickt. Nur dem raschen Eingreifen seiner Begleiter verdankt er sein Leben. Er blieb bei einem Sturz mit dem Kopf nach unten in den Latschen stecken. Mehr… http://tirol.orf.at/news/stories/2562832 Der Schifahrer wurde mit dem Christophorus 1 am Bergeseil direkt in...
mehr

Unfall beim Eislaufen

Beim Eislaufen ist am Donnerstag den 15.11.12 ein 11 jähriges Mädchen so unglücklich gestürzt, dass nach der Erstversorgung durch den NEF Telfs und der Kollegen des RK Mötz, der Christophorus 1, durch den NEF für den schonenden Transport angefordert wurde. Das Mädchen wurde mit dem Verdacht einer Verletzung an der Wirbelsäule sowie dem Verdacht auf  innere Verletzungen in die Klinik...
mehr